Rheinland-EM U14-U18 in Diez: Mariya und Matteo trumpfen auf

14. Oktober 2021

Rheinland-EM U14-U18 in Diez: Mariya und Matteo trumpfen auf

Bei der Rheinland-EM U14-U18 nahmen sechs SG'ler teil. Trotz unterschiedlicher Erwartungen erzielte jeder ein zufriedenstellendes Ergebnis. Zusätzlich gewannen Mariya und Matteo ihre Altersklassen und qualifizierten sich damit für die RLP Meisterschaften im Frühjahr 2022.

Zwei ungeschlagene neue Rheinlandmeister

Nachdem die U10 und U12 Rheinlandmeisterschaften bereits separat an einem anderen Termin gespielt wurden, fanden auch die Titelkämpfe in der U14-U18 in den Herbstferien in der Jugendherberge Diez statt. Von uns waren Emily Nwatu, Mariya Anissimova (beide U18w), Julius Gerlach (U18), Matteo Metzdorf, Philipp Baur und Amir Figut (alle U16) am Start. Obwohl unsere Nachwuchskräfte natürlich mit unterschiedlichen Erwartungen an das Turnier ran gingen, war niemand unzufrieden mit dem Ergebnis: Julius reihte sich bei seiner ersten großen Teilnahme bei einem Turnier im Mittelfeld der U18 ein und sammelte wichtige Erfahrungen. Philipp erzielte einen Mittelfeldrang und sah noch Luft nach oben. Ähnlich erging es Amir, der Philipp im direkten Duell ein noch besseres Turnier verdarb. Philipp dürfte aber mit einem enormen DWZ-Zuwachs von weit über 100 Punkten dennoch zufrieden sein. Er hat angedeutet, dass er sich während der Coronapause stark verbessert hat und nun noch einiges von ihm zu erwarten ist. Für Emily lief das Turnier sehr spannend und mit einigen Auf und Abs. Ihr gelang es sich gegen einige stärker eingestufte Konkurrentinnen, die sie noch aus der Vergangenheit kannte, zu besiegen. In der letzten Runde hatte sie es mit einer Mehrfigur in der eigenen Hand auf den 2.Platz zu kommen, aber verlor die Partie unglücklich noch. Gerade weil sie aber an letzter Stelle mit ihrer DWZ gesetzt war, war es dennoch ein gutes Turnier von ihr. Es war halt sehr sehr schade in der letzten Partie.

Damit kommen wir zu den zwei Glanzlichtern aus Trierer Sicht: Matteo und Mariya gewannen beide ihre Altersklassen souverän und dominant! Mariya holte 4,5/5 in der U18w und qualifizierte sich damit für die RLP Meisterschaften im Frühjahr 2022. Matteo konnte sogar ein perfektes Ergebnis mit 7/7 und 100% in der U16 einfahren. Auch er wird uns bei den Landesmeisterschaften 2022 vertreten. Wir gratulieren beiden ganz herzlich und werden im Frühjahr natürlich die Daumen drücken.

Datenschutzhinweis

Diese Seite verwendet Cookies und externe Komponenten (z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge), um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr dazu in den Datenschutzinformationen.